Punkt 3: Verantwortungsvolle Werbung

Verantwortungsvolle Werbung (Responsible Advertising) ist ein wesentliches Element des Responsible Gaming.

Die Richtlinie und der „Code of Conduct zu Responsible Advertising” stellen sicher, dass Werbe- und Verkaufsaktivitäten hohen ethischen Standards entsprechen. Zudem dürfen sie sich insbesondere nicht an Personen richten, die in Bezug auf problematisches Spielverhalten vulnerablen Gruppen angehören.

In internen Prozessen sind die Überwachungsschritte und Prüfungen festgelegt, die alle Werbemittel durchlaufen müssen. So werden die Inhalte des jeweils für das bevorstehende Kalenderjahr entwickelten Werbeplans und allfällige unter dem Jahr geplante Werbeaktivitäten lückenlos einzeln geprüft und freigegeben, bevor sie in zur Anwendung kommen.

Teilnahme an der International Lottery Holiday Campaign

Jugendschutz ist zentraler Bestandteil unserer Spielerschutzaktivitäten.  Daher nehmen die Österreichischen Lotterien seit 2011 während der Vorweihnachtszeit an der internationalen Holiday Campaign teil, mit der darauf aufmerksam gemacht wird, dass Glücksspielprodukte keine geeigneten Geschenke für Kinder und Jugendliche sind.