Punkt 2: Regelmäßige und nachhaltige Schulungen

Der Schlüssel zum Erfolg, Glücksspiel mit Verantwortung anzubieten, liegt zum wesentlichen Teil in den Händen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Wissen um die Grundprinzipien von Spielerschutz ist die entscheidende Basis für die gemeinsame Arbeit. Daher gibt es für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein, 2017 neu aufgesetztes und mit dem Comenius EduMedia Siegel ausgezeichnetes E-Learning. Der Comenius Award wird für pädagogisch herausragende digitale Bildungsmedien vergeben. Die inhaltlich und gestalterisch völlig neu aufgestellte Responsible Gaming Online Grundschulung erhielt das Comenius Siegel 2017 in der Kategorie ethische, soziale und eurokulturelle Bildung.

Zusätzlich bilden wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit häufigem Gäste-/Kundenkontakt zu besonders geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach §25/3 GSpG aus. Auch unsere tipp3 Promotoren und Vertriebspartnerinnen und -partner der Österreichischen Lotterien werden regelmäßig geschult.

 Wir informieren im Web

Über unsere Spielerschutz-Website www.spiele-mit-verantwortung.at informieren wir Spielteilnehmerinnen und Spielteilnehmern über unsere Maßnahmen zum Spielerschutz. Seit Februar 2017 werden die wichtigsten Informationen auch in Einfacher Sprache angeboten. Dieses Angebot richtet sich alle Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Textverständnis haben, z. B. Menschen mit altersbedingten Lese- und Hörschwächen oder mit nicht deutscher Muttersprache. Klar hervorheben möchten wir jedoch hier, dass Menschen mit geistiger Behinderung keinesfalls Zielgruppe unserer Angebote sind.

Responsible Gaming Academy

Einmal im Jahr findet die Konferenz der Responsible Gaming Academy statt, 2017 zum bereits 14. Mal. Insgesamt 223 TeilnehmerInnen, unter ihnen interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gruppe sowie BesucherInnen von externen in- und ausländischen Institutionen, nahmen an der Konferenz teil.

Im Zuge der Konferenz fanden wie jedes Jahr auch Workshops für Responsible Gaming-Verantwortliche in den Casinos bzw. WINWINs statt, sowie der bereits 3. Responsible Gaming Stakeholder Dialog.

#SPIEL
Das war die 14. Konferenz der Responsible Gaming Academy (RGA) am 11. Mai 2017
Artikel lesen