Gut ausgebildet & motiviert

Casinos Austria und die Österreichischen Lotterien stehen für ein attraktives Arbeitsumfeld, das Innovation und Entwicklung fördert.

Dabei legen wir auf exzellente Ausbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter großen Wert. So wurden von jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter im Jahr 2017 durchschnittlich 11 Stunden an Aus- und Weiterbildung absolviert. Im Berichtsjahr 2017 lagen die Schwerpunkte im Aus- und Weiterbildungsbereich auf:
 

  • Einführung einer neuen Lern-Plattform - der C&L Academy (Casino und Lotterien Academy)  - um interaktives und ortsungebundenes Lernen auf mobilen Geräten zu ermöglichen
  • Ausbau der Welcome Days für alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Verstärkung der Ausbildungen im Bereich Innovation (Facilitators, Design Thinking,…)
  • Start eines Junior Leadship Programms (JLP) zur Nachwuchssicherung im Casino-Bereich.
  • Weiterführung des neuen Schulungskonzeptes im WINWIN-Bereich: Ziel ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dahingehend zu schulen, dass sie alle Positionen im WINWIN ausführen können

Mitarbeiterumfrage „Stimmungsbarometer“

Im Jahr 2017 wurde eine Mitarbeiterumfrage, das „Stimmungsbarometer“, durchgeführt.

Die Online-Fragen bezogen sich dabei auf die Bereiche Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterzufriedenheit, -förderung und -motivation, Führung, Informationsvermittlung und Kommunikation. Das Feedback zeigte, in welchen Bereichen wir gut sind, aber auch, wo Potenzial zur Verbesserung oder Notwendigkeit zur Weiterentwicklung besteht.

Insgesamt wurde 2017 eine Rücklaufquote von 73 Prozent erreicht. Eingebunden waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmenszentrale, der Casinos und WINWINs. Die Ergebnisse zeigen ein durchwegs positives Bild, es wurden aber auch Handlungsfelder identifiziert zu denen Maßnahmen eingeleitet wurden.

Das Stimmungsbarometer soll zukünftig jährlich durchgeführt werden, um zu sehen ob die gesetzten Maßnahmen fruchten.

360-Grad-Feedback für Führungskräfte

Zur Stärkung der Feedback-Kultur wurde im Herbst 2017 ein 360-Grad-Feedback für Führungskräfte eingeleitet. Gestartet wurde mit der Bewertung der Mitglieder des Vorstands unserer Unternehmensgruppe. Danach folgten die Bereichsleiterinnen und Bereichsleiter und ab 2018 die Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter sowie Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter.

Im Rahmen dieser Befragung wurde das Führungsverhalten einer Führungskraft aus Sicht des direkten Arbeitsumfeldes (Vorgesetzte, Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter etc.) eingeschätzt. Dies wird dann mit der jeweiligen Selbsteinschätzung verglichen. So sollen die Führungskompetenzen weiterentwickelt werden.

Worklife Balance & Familienfreundlicher Arbeitgeber

Die Unternehmensgruppe misst einer ausgewogenen Work-Life-Balance hohe Bedeutung bei.

Bereits seit 2014 halten die Österreichischen Lotterien das Vollzertifikat „berufundfamilie“. Dabei zertifiziert das Bundesministerium für Familien und Jugend Unternehmen mit einem staatlichen Gütesiegel, die sich einem spezifischen Prozess zur Bewertung und weiteren Verbesserung ihrer Familienfreundlichkeit unterziehen.

Wir versuchen, beim Wunsch nach Alters- und Elternteilzeit ein Modell zu finden, das sowohl für das Unternehmen als auch für die Mitarbeiterin bzw. den Mitarbeiter zufriedenstellend ist. Flexible Arbeitszeitmodelle prägen die Arbeitswelt immer stärker. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen ermöglichen es Unternehmen, vielfältige und flexible Modelle zu realisieren.

Casinos Austria und die Österreichische Lotterien bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die unterschiedlichsten Arbeitsformen an: von Teilzeit und Altersteilzeit über spezielle Modelle der Dienstbereitschaft bis hin zu Home Office.

Zusätzlich bieten wir in der Zentrale Inhouse-Kinderbetreuung durch Flying Nannies an schulfreien und Fenstertagen. Auch beim Wiedereinstieg ins Berufsleben unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und haben diesbezüglich eine Familienvertrauensperson.

Betriebsrat

In der Unternehmensgruppe gibt es fünf Betriebsräte (Zentralbetriebsrat, Casinos Austria AG, Österreichische Lotterien Gesellschaft m.b.H., WINWIN, win2day), welche die Anliegen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vertreten. Sie haben auch Mitsprachemöglichkeiten und Informationsrechte gegenüber der Geschäftsführung. Anregungen und Kritik können jederzeit an die Betriebsräte herangetragen werden. In regelmäßigen Terminen werden die Anliegen mit der Geschäftsleitung besprochen.