Punkt 4: Forschungsförderung und Kooperation mit Beratungs- und Behandlungseinrichtungen

Die Unternehmensgruppe steht in permanentem Wissens- und Erfahrungsaustausch mit einem nationalen und internationalen Netzwerk von Expertinnen und Experten, sowie mit Einrichtungen, die sich der Glücksspielforschung widmen.

Die European Association for the Study of Gambling (EASG) erfüllt eine wichtige Rolle an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Unternehmen sowie Politik und Regulierungsbehörden. Zahlreiche Forschungsprojekte sollen wissenschaftliche Daten über die Rolle von Glücksspiel in der Gesellschaft erarbeiten. Die Arbeit dieses Think Tanks wird durch ein Executive Committee geleitet, ein eigenes Scientific Committee wacht über die wissenschaftliche Qualität der Projekte. 

Um das Glücksspiel ranken sich immer noch viele Mythen. Die EASG will dem mit gesicherten Fakten entgegentreten, das ist eine anspruchsvolle, und ungemein wichtige Aufgabe.
Casinos Austria AG Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher

Zu den wichtigsten Aktivitäten der EASG gehört eine alle zwei Jahre stattfindende Fachkonferenz zu Fragen der Glücksspielforschung und der Glücksspielpolitik. 2018 fand diese in Malta statt.